Chiropraktik

VeMaTherapy chiropraktik
Die Wirbelsäule ist das zentrale Element des Körpers. Von ihr ausgehend werden Nervenfunktionen, Weichteil und Muskelinnervation gesteuert. Deshalb lege ich bei der manuellen Behandlung grossen Wert auf die Wirbelsäule.

Die Behandlung verhilft dem Tier dazu seine maximale Beweglichkeit, Balance und Geschmeidigkeit zurück zu erlangen. Verspannungsschmerzen können gelindert und Fallweise auch neuronale Funktionsstörungen behoben werden.

Oft führen subluxierte Gelenke zu neuronalen Störungen, weshalb die professionelle Chiropraktik Behandlung neben der Wiederherstellung der Beweglichkeit auch zur Beschleunigung der Selbstheilung beiträgt. Die Rekonvaleszenz von verletzten oder gestressten Tieren kann entsprechend beschleunigt werden.

Auch eignet sich die Chiropraktik Behandlung hervorragend, um Verletzungen vorzubeugen.
Weiterführende Themen:
Was ist eine Subluxation?
Wie läuft die Behandlung ab?
Kann man Tiere auch ohne Symptome behandeln?
Wie oft muss ein Tier behandelt werden?