Alle unsere Hunde können an muscloskeletalen Dysfunktionen leiden. Dies tritt vermehrt bei Hunden auf, von denen wir viel verlangen, wie zum Beispiel bei Arbeits- oder Agility Hunden. Dysfunktionen beeinträchtigen nicht nur die Lebensqualität des Tieres, sondern begrenzen auch seine Leistung.

Ursachen

Hunde lieben es zu spielen und bewegen sich mit hoher Geschwindigkeit. Sie springen und drehen sich schnell, welches auch zu einer entsprechend hohen Belastungen ihrer Gliedmassen und ihres Rückens führt. Dabei strecken sich ihre Muskeln beträchtlich und belasten ihre Gelenke oft bis zum äussersten Anschlag ihrer natürlichen Bewegungsbarrieren. Dies kann zu Gelenkfunktionsstörungen führen.

Es braucht nicht immer ein direktes Trauma oder einen Unfall um muskuloskeletale-Probleme und Schmerzen zu entwickeln. Die häufigsten Ursachen sind kleine und wiederholte Traumen (repetitive Mikrotraumen). Ihr Hund wird dies zuerst kompensieren. Ohne entsprechende Behandlung wird sich dies längerfristig zu Schmerzen und zu Muskelkrämpfen entwickeln. Die Schonhaltung im Bewegungsablauf Ihres Hundes führt dann zu Veränderungen der Körperhaltung bis hin zur Veränderung des Erscheinungsbilds.

Die Konstitution des Tieres ist nicht in den Stein gemeisselt, wie meine Dozentin an der Back-Bone-Academy zu sagen pflegt.

Die häufigsten Ursachen bei Hunden sind:

  • Ziehen an der Leine
  • Konstante Kopftiefhaltung bei Hütehunden im Training / bei der Arbeit (Rsp. Border Collies)
  • Ungeschickte Landung nach einem Sprung (Agility / Obedience / Turnierhundesport / Caninecross, etc.)
  • Unterlaufen des Pikeurs, Zusammenstoss während der Hetzarbeit (Schutz- und Gebrauchshunde)
  • Schlecht sitzendes Geschirr (Schlitten- / Zug- / Fährtenhunde)
  • Repetitive Bewegungen (Ball apportieren / Flyball / Frisbee)
  • Zusammenstösse und «Überschläge» beim Spielen
  • Schlechte Konstitution
  • Nach Verletzungen / Operationen
  • Schlecht sitzende Zughalsbänder (Showdogs)
  • «Tauziehen» beim Spielen mit anderen Hunden oder mit dem Besitzer
  • Vom Sitz fallen während der Autofahrt

Die häufigsten Ursachen bei Katzen sind:

  • Streit mit Artgenossen
  • Stürze aus grosser Höhe
  • Nach Autounfällen
  • etc.

Das könnte Sie auch interessieren
Vorbeugen ist besser als heilen
Behandlung von Kleintieren

Zurück